Kreisbilder

DSCF5165Was ist so toll daran, ein Mandala auszumalen? Wissen Sie es? Ist es überhaupt toll? Haben Sie überhaupt schon mal ein klassisches Kreisbild ausgemalt?

Probieren Sie es aus. Es kostet Sie nichts, außer ein wenig Zeit und Farbe. Falls Sie keine Lust haben, sich den Vorgaben einer fertigen Vorlage zu unterwerfen, können Sie auch ein eigenes Kreisbild entwickeln. Das einzige, was dabei wirklich zählt ist,  dass Sie immer von innen nach außen arbeiten.

Welche Farben ziehen Sie gerade an? Was sagt diese Wahl über Ihr aktuelles Befinden aus? Wie schwer oder leicht fällt es Ihnen, durch das Malen zu entspannen? Denken Sie währenddessen an etwas anderes?

Was machen Sie mit dem Bild, wenn es fertig ist? Sie könnten es auf einen schönen Hintergrund kleben …

Sie könnten daraus auch ein Spiel machen …

Man kann wirklich sehr viele neue Formen aus den Einzelteilen legen …

DSCF5220_2

Solange, bis man keine Lust mehr darauf hat, dann kann man die Einzelteile wieder zu dem ursprünglichen Kreisbild zusammenfügen …

Wenn man noch weiß, wie dieses ursprünglich aussah und man genügend Geduld hat, die kleinen Teile wieder zusammenzusetzen.
Tipp: Je dicker das Papier, desto leichter bekommt man es hin.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s