Team-Theater

Aus dem Chef wird ein ängstliches Mäuschen, aus der Büromangerin ein Haare raufendes Monster, aus dem Starverkäufer eine fürsorgliche Mutter …

Einmal jemand anders sein, die Verantwortung, die man sonst mit sich herumträgt abgeben. Oder den Kollegen beweisen, dass man auch eine sehr sensible Seite besitzt, für die im beruflichen Alltag kein Raum ist.
Eine gemeinsame Theaterinszenierung gibt Ihnen die Möglichkeit, sich auch privat ein wenig näher zu kommen. Konflikte, die im normalen Berufsleben zwischen uns stehen, fallen weg oder werden auf eine andere, leichter zu kommunizierende Ebene gebracht.

Begleitet werden Sie bei diesem Projekt von einer Frau, die bereits Teil vieler lang- und kurzfristig bestehender Gruppen war: Sabine Mauz besitzt einen geschulten Blick für die Talente der neu entstehenden Schauspieltruppe und unterstützt das Team-Theater bis zur erfolgreichen Aufführung.
Gerne hilft sie Ihnen beim Umschreiben Ihrer Lieblingslektüre zu einem Theaterstück, alternativ dazu gibt es natürlich auch die Möglichkeit, Ihre Qualitäten noch zielgerichteter einzusetzen. Welche das sind und wie man diese für die Zuschauer nachvollziehbar und wiederholbar macht, erfahren Sie, wenn Sie sich für dieses Projekt entscheiden.

Dauer: 5-7 Tage am Stück, alternativ: 4 x 1,5 Tage (abhängig vom Ausmaß des Projekts)

Wer sich nun fragt, inwiefern eine Theaterinszenierung uns bei der Entwicklung unserer Persönlichkeit hilft, erhält mehr Informationen dazu in dem Vortrag: Lernen am Modell.

Advertisements